Gedanken

Wege

Möglichkeiten

Gelebte Spiritualität

Spiritualität ist nur was für religiöse Menschen?

So viele Vorstellungen ranken sich um den „Begriff“ Spiritualität. Die einen sortieren es in die Schublade Religion, die anderen tun es zur Esoterik, die dritten meinen, dass spirituell lebende Menschen so etwas wie „vergeistigte Wesen“ seien. In jeder Meinung mag etwas Wahres stecken, je nachdem, aus welcher Sicht man darauf schaut. Aus meiner Sicht hat Spiritualität mit dem ganz realen Leben zu tun, damit, wie intensiv man versucht, sein Dasein zu begreifen, zu verstehen, wer man ist – Wirklichkeit zu verstehen.

Je nachdem, wie sehr man sich damit beschäftigt oder in wieweit man sich darauf einlässt, kommt man dann vielleicht zu einem tieferen religiösen Verständnis oder zu einer weiteren Sicht von Wirklichkeit oder auch nur dazu, dem Leben mehr zu vertrauen.

Egal, was dabei für den Einzelnen herauskommt – die Suche nach einem sinnerfüllten Leben, nach der ureigenen Identität, hat für mich immer etwas mit Spiritualität zu tun.

In letzter Zeit beobachte ich in meinem Umfeld öfter etwas, das mich traurig werden lässt: Menschen mit so viel Potenzial, die es nicht nutzen. Da sind Talente, Fähigkeiten, Träume – aber sie wagen nicht, es zu leben. Ein Job, in dem man sich nicht entfalten......

Viele oder vielleicht sogar die meisten Menschen sind der Meinung, dass man nicht immer glücklich sein könne. Psychologen würden Menschen, die von sich behaupten, dauerhaft glücklich zu sein, gewiss recht argwöhnisch beäugen. Glück sei etwas sehr Flüchtiges, glücklich könne man nur in bestimmten Momenten sein......

Ich hatte kürzlich ein vielsagendes Erlebnis. Ich hörte seltsame Geräusche aus einem Zimmer und dachte zuerst, irgendetwas sei herabgefallen.  Ich fand nichts, hörte aber ab und zu immer ein Geräusch.  Das ging über zwei, drei Tage so. Ich verstand nicht, was dieses Geräusch verursachen könnte. ......

Wenn du traurig bist, dann such dir einen großen starken Baum – und umarme ihn. Die Wirkung kann ich dir schlecht mit Worten beschreiben – man muss es einmal gespürt haben, um zu wissen, wie wohltuend diese einfache Geste ist. Auch wenn du sonst nicht......

Wir alle kennen den Check-up beim Arzt, den viele Menschen ihrer Gesundheit zuliebe regelmäßig machen lassen. Wie wäre es, wenn wir öfter mal auch einen Lebens-Check-up machen würden? Dieser ist recht einfach durchzuführen (auch wenn die vergleichbare „Medikation nach der Diagnose“ nicht immer einfach umzusetzen......